Kostenlose Beratung und Bestellung

02222-8039975

Versand innerhalb

24 Stunden

Versandkostenfrei

ab 10,00€

Hilft CBD gegen Arthrose?

Hilft CBD gegen Arthrose

Arthrose ist eine weit verbreitete Gelenkerkrankung. Alleine in Deutschland sind Schätzungen zufolge rund fünf Millionen Menschen davon betroffen. Viele Patienten leiden sogar täglich unter den Schmerzen, die die Arthrose insbesondere in den Knien, der Hüfte und den Händen verursacht.


Die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung, die man CBD zuschreibt, könnte Menschen mit Arthrose möglicherweise dabei helfen, ihren Beschwerden entgegenzuwirken.

Wie wirkt CBD Öl bei Arthrose?

CBD (Cannabidiol) ist ein Wirkstoff, der aus Hanfpflanzen gewonnen wird. Im Unterschied zu THC hat dieses Cannabinoid jedoch keine berauschende Wirkung, sodass die Einnahme zu keinen Einschränkungen im Alltag führt. Stattdessen soll sich CBD positiv auf eine Reihe von Beschwerden auswirken. Es soll zum Beispiel Schmerzen lindern und Entzündungen im Körper reduzieren.


Da Arthrose unter anderem zu Gelenkentzündungen führt und starke Schmerzen verursacht, sind es genau diese Eigenschaften, die CBD für Betroffene so interessant machen.

Was die Einnahme von CBD gegen Arthrose im Körper bewirkt

Die genauen Wirkmechanismen im Körper, die mit der Einnahme von CBD verbunden sind, sind bislang noch nicht vollständig erforscht. Man weiß jedoch, dass der menschliche Organismus über ein sogenanntes endogenes Cannabinoid-System (ECS) verfügt.


Dabei handelt es sich um einen Bestandteil des Nervensystems, dessen Rezeptoren überall im Körper verteilt sind und das für verschiedene wichtige Grundfunktionen, wie zum Beispiel das Schmerzempfinden und das Schlafverhalten, eine Rolle spielt.


Das ECS kann offensichtlich sowohl durch körpereigene als auch durch von außen zugeführte Cannabinoide aktiviert werden. Die Einnahme von CBD stimuliert vermutlich die Produktion der körpereigenen Cannabinoide, wodurch das ECS effektiver arbeiten kann.


Nach derzeitigen Erkenntnissen ist das wahrscheinlich die Erklärung, warum viele Menschen mit Arthrose von CBD zu profitieren scheinen.

Was die Forschung zu CBD bei Arthrose sagt

Die Wirkung das Cannabinoids CBD hat längst das Interesse der Wissenschaft geweckt und war dementsprechend bereits Gegenstand zahlreicher Studien. Auch wenn sich bislang wenige Untersuchungen speziell mit dem Thema CBD bei Arthrose befasst haben, gab es durchaus bereits einige recht vielversprechende Ergebnisse.


Hinzu kommt, dass CBD offensichtlich dazu beitragen kann, die Beschwerden von Patienten mit Arthritis zu lindern. Allerdings beziehen sich entsprechende Studien oft auf die kombinierte Einnahme von CBD und THC. Dennoch liegt die Vermutung nahe, dass Cannabidiol bei Arthrose eine positive Wirkung hat.

Viele Patienten mit Arthrose berichten von positiven Erfahrungen mit CBD

Die Annahme, dass CBD bei Arthrose hilft, wird nicht zuletzt auch durch zahlreiche positive Erfahrungsberichte untermauert. So berichten Betroffene immer wieder, wie CBD Öl dazu beigetragen hat, ihre Schmerzen zu lindern und die Lebensqualität trotz Arthrose wieder deutlich zu erhöhen.


Gerade für Personen, die möglicherweise bereits seit Jahren unter schmerzenden Gelenken leiden und dadurch mit starken Einschränkungen in ihrem Alltagsleben zu kämpfen haben, machen derartige Berichte ohne Zweifel Hoffnung.

Vorteile der Einnahme von CBD bei Arthrose

Viele Arthrose-Patienten kommen aufgrund ihrer starken Schmerzen nicht ohne die regelmäßige Einnahme von Schmerzmitteln aus. Diese können zum Teil jedoch eine Reihe von unerwünschten Nebenwirkungen mit sich bringen.


Hinzu kommt, dass Schmerzmittel auf Dauer durchaus abhängig machen können, sodass ein späteres Absetzen der Präparate mitunter mit einigen Schwierigkeiten verbunden ist.


CBD hat in diesem Zusammenhang den großen Vorteil, dass bei korrekter Dosierung in der Regel kaum nennenswerte Nebenwirkungen auftreten. Zudem ist die Einnahme mit keiner Suchtgefahr verbunden.


Diese Eigenschaften machen CBD bei Arthrose zu einer echten Alternative, die möglicherweise das Potenzial hat, herkömmliche Schmerzmittel mit all ihren Nachteilen zu ersetzen oder zumindest sinnvoll zu ergänzen.

Wer kein CBD gegen Arthrose einnehmen sollte

Auch wenn die möglichen Nebenwirkungen von CBD grundsätzlich zu vernachlässigen sind, ist die Einnahme nicht für jeden Patienten mit Arthrose ratsam.


Denn Cannabidiol kann bei bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen verursachen und dazu führen, dass diese schwächer oder auch deutlich stärker wirken.


Sofern Sie aktuell Arzneimittel gegen Ihre Arthrose oder aufgrund einer anderen Krankheit einnehmen müssen, sollten Sie vor der erstmaligen Einnahme von CBD Öl daher unbedingt zuerst mit Ihrem Arzt sprechen.

CBD Öl auf Olivenöl-Basis

CBD Öl bei Arthrose - unser Fazit

Wie Sie sehen, ist CBD bei Arthrose ganz offensichtlich eine ernsthafte Alternative, die es sich auszuprobieren lohnt. Gerade die ausbleibenden Nebenwirkungen sowie das nicht vorhandene Suchtpotenzial sprechen eindeutig für sich.


Denn obwohl die Forschung noch viel Arbeit vor sich hat und es sich bei Erfahrungsberichten von anderen Anwendern natürlich stets um subjektive Meinungen handelt, deutet vieles darauf hin, dass Menschen mit Arthrose von CBD profitieren können.

Hochwertiges CBD Öl aus unserem Shop

Wenn Sie an Arthrose leiden und ausprobieren möchten, ob Sie von der Wirkung von CBD Öl profitieren können, sind Sie bei unser genau richtig. In unserem Shop finden Sie hochwertige CBD Tropfen mit Cannabidiol aus CO²-Extraktion in unterschiedlichen Konzentrationen.


Unser CBD Öl enthält ausschließlich biologisches Oliven- oder Leinöl. Sie können sich somit darauf verlassen, dass Sie gegen Ihre Arthrose auf ein Produkt in Premiumqualität setzen und aus der Einnahme den größtmöglichen Nutzen ziehen werden.


Empholene Produkte

10% CBD - auf Leinöl-Basis

10% CBD AUF LEINÖL-BASISAuxilium Elixier - CBD für viele AnwendungsbereicheBei chronischen Problemen mit dem Magen-Darm-TraktGegen akute Übelkeit und BlähungenZur Förderung einer gesunden VerdauungBei..

5% CBD - auf Olivenöl-Basis

5% CBD AUF OLIVENÖL-BASISMögliche Einsatzbereiche von CBD Öl:Unterstützung des ImmunsystemsFörderung einer gesunden VerdauungCBD Öl wirkt beruhigend und entspannendCannabidiol reduziert Angst und Stre..

2,5% CBD - auf Olivenöl-Basis

2,5% CBD - auf Olivenöl-BasisEinige Anwendungsbereiche von Auxilium Elixier CBD Öl 2,5% im Überblick:Zur Förderung des StoffwechselsBei Aufregung und NervositätZur Unterstützung des Herz-Kreislauf-Sys..

10% CBD - auf Olivenöl-Basis

10% CBD AUF OLIVENÖL-BASISANWENDUNGSBEREICHE:Als natürliches Mittel für die SchmerztherapieGegen die Beschwerden von Arthritis und ArthroseAls natürliches Mittel gegen Depressionen und BurnoutGegen An..

Ähnliche Artikel

CBD Öl gegen Schmerzen: Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten

CBD Öl erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird von Schmerzen über Schlafstörungen bis hin zu Depressionen bei einer Reihe von Beschwerden empfohlen. Gerade hinsichtlich der Schmerztherapie..

Eine Rezension schreiben

beachten Sie bitte: HTML wird nicht übersetzt!
    Schlecht 
 Gut